Weshalb Marine Collagen?

FINE COLLAGEN mit VANILLE AROMA ist zu 100% aus Fischhaut gewonnen, welches besser vom Körper aufgenommen wird. Herkömmliche tierische Sorten vom Schwein, Rind und Huhn sind aufgrund bekannter Krankheiten wie Vogelgrippe, Rinderwahn (BSE), Maul und Klauenseuche mit Vorsicht zu geniessen. Gemäss Studie ist erwiesen, dass Fisch Collagen vom menschlichen Körper besser aufgenommen wird.

FINE COLLAGEN mit VANILLE AROMA entspricht genau jenem Protein (Collagen Typ 1), das wichtig ist für den Aufbau und die Elastizität der Haut. Fish-Collagen Typ 1 enthält 20 Aminosäuren, wobei zum Einten
der Aminosäuren aus Glycin, Proline, und Hydroxyprolin vorliegen – diese drei Amino-säuren machen den grössten Anteil des Hautcollagens aus – und zum Anderen aus beinahe ¼ Glutamin, da über 50% von allen in den Muskelzellen vorkommenden freien Aminosäuren aus L-Glutamin bestehen. Diese fördern den Muskelaufbau und schützen vor Muskelabbau, z.B. durch Übertraining. Aufgrund dieses Aminosäureprofils hat Collagen Typ 1 eine einzigartige aufbauende Wirkung für die Haut.

FINE COLLAGEN Aminosäure Tabelle
FINE Collagen Aminosäure-Tabelle

 
Beziehung zwischen Haut Collagen und Knochenveränderungen während des Alterungsprozesses.
 
Eine Studie diesbezüglich wurde von der Elsevier Science Irland in Zusammenarbeit mit Spanischen Autoren des Nuclearmedizinischen Departements, der Medizinischen Schule und Universität Barcelona ausgearbeitet.
 
Zusammenfassend kann man festhalten, dass eine Korrelation besteht zwischen der signifikanten Abnahme von Collagen Peptiden in der Haut und Veränderungen der Knochenmasse bei über vierzigjährigen und vor allem bei Frauen nach der Menopause.

Unter den häufigsten und spezifischen Alterungsveränderungen werden jene der mechanischen Eigenschaften von Gewebe genannt. Diese Eigenschaften werden für die Haut, Knochen und Organe im Wesentlichen durch das Bindegewebe bestimmt. Collagen ist das umfassendste Protein im Bindegewebe und ist weit im menschlichen Körper verbreitet.  

 
 
Relationship between skin collagen and bone changes during the aging process
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)